„Wirklich“ – das Magazin des bsi Bundesverbands Sachwerte und Investmentvermögen


Das Leben ist reich an Regeln, und es ist leicht, deren Vielzahl und bisweilen auch deren Absurdität zu beklagen. Seit Mitte 2013 gilt in Deutschland das Kapitalanlagegesetzbuch. Damit wurde die EU-Richtlinie für Alternative Investmentfonds-Manager in nationales Recht umgesetzt. Was das bedeutet? Eben. Das herauszufinden hat die Branchenprofis im Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e. V. keine kleine Weile beschäftigt.


Magazin "Wirklich"

Die umfassende Regulierung dessen, was früher einmal geschlossene Fonds waren, haben wir mit einer Informationskampagne begleitet. Das Magazin „Wirklich“ perpetuiert die Themen der Branche nach innen und außen, auch nach Inkrafttreten der neuen Gesetze. Da wäre zum Beispiel das Thema „Regeln“: Das Cover zeigt die Vermessung einer Banane, die der Feststellung der Einfuhrberechtigung in die EU dient.


Hintergrund

Der bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e. V. ist die Interessenvertretung der Unternehmen, die Alternative Investment Fonds (AIF) anbieten, welche die Anlageklasse der geschlossenen Fonds ersetzten. Somit ist es seine Aufgabe, die neue Gesetzeslage für Mitglieder zu beleuchten und damit verbundene Chancen aufzuzeigen.

Leistungen

  • Strategische Beratung
  • Informationskampagne „Das kleine Wirtschaftswunder“
  • Magazinentwicklung „Wirklich“
  • Layout und Redaktion
  • Produktionsabwicklung