Fachkräfteportal für das Land Baden-Württemberg


Sie ist Baustein der erfolgreichen Kampagne "Wir können alles. Außer Hochdeutsch". Selbstredend ist sie dialektfrei geschrieben, die Internet-Plattform bw-jetzt.de. Sie dient dem Landesmarketing des Vorreiters in puncto Lebensqualität und soll dringend benötigte Fachkräfte anlocken. Auf der Website, die wir entwickelt und umgesetzt haben, können die  Besucher einen ersten Geschmack vom Ländle bekommen und es digital erkunden.


Web & Mobile

Auf einer graphischen Kartenanwendung können Nutzer Informationen zu einer Vielzahl an Einrichtungen und Angeboten einholen, die maßgeblich für die hohe Lebensqualität des Ländles sind. Dazu gehören Unternehmen und Arbeitsplätze ebenso wie Immobilien, Bildungsinstitutionen oder Kultur- und Freizeitangebote.


Redaktion

Anekdoten und Informationen aus dem Land werden redaktionell aufbereitet und unterhaltsam in Form eines Dashboard-Panoramas angeboten. Um den Aufwand dabei gering zu halten, wurde auf die konsequente Integration der Daten von Kooperationspartnern wie Telefonbuch, Qype, Monster und Hochschulkompass gesetzt.


Hintergrund

Das Staatsministerium Baden-Württemberg ist eines von elf Ministerien des Bundeslandes und die Behörde des Ministerpräsidenten. Seit 2011 regiert in Stuttgart eine grün-rote Koalition. Sitz ist die oberhalb der Stuttgarter Innenstadt gelegene Villa Reitzenstein.


Leistungen

  • Formatentwicklung bw-jetzt.de
  • Screen Design
  • Technische Umsetzung
  • Bannerkampagne