Akzeptanzkampagne für die deutschen Haus- und Fachärzte


Die deutschen Ärzte haben kein Imageproblem. Aber sie haben ein großes Problem mit den Umständen, unter denen ärztliche Arbeit stattfindet. Von den Krankenkassen gedeckelte Budgets, hohe bürokratische Aufwände und der drohende Ärzte- und Nachwuchsmangel beunruhigen die Ärzte. Und trotzdem lieben sie ihren Beruf. Das teilen wir der Bevölkerung glaubwürdig mit – im Rahmen einer integrierten Informations- und Aktivierungskampagne für die Kassenärztliche Bundesvereinigung KBV. Das Ziel: mehr Verständnis für Ärzte. Verbesserung der Arbeitsumstände. Nachwuchsgewinnung.


Web & Mobile

Dreh- und Angelpunkt ist die extra geschaffene Website www.ihre-aerzte.de Hier kann man sich ein Bild vom Praxisalltag machen – aber diesmal aus Arztperspektive.


Großflächenplakate

Sie transportieren den Claim „Wir arbeiten für Ihr Leben gern.“ gut sichtbar in viele Städte. Da es echte Berufsvertreter sind, die hinter der Aussage stehen, glaubt man ihnen.




Infopaket

Als Patient verbringt man viel Zeit im Wartezimmer. Warum, das erklärt unsere Broschüre direkt vor Ort – ebenso wie Plakate und Aufkleber: weil der Arzt keine freie Minute hat.


Hintergrund

Die KBV ist die Standesorganisation der rund 150.000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten in Deutschland. Von ihrem Hauptsitz in Berlin aus organisiert sie die flächendeckende wohnortnahe ambulante Gesundheitsvorsorge und vertritt die Interessen der Ärzte und Psychotherapeuten auf Bundesebene.


Leistungen

  • Kampagnenkonzeption „Wir arbeiten für Ihr Leben gern.“
  • Entwicklung von Plakatmotiven, TV- und Kino-Spot
  • Umsetzung der Kampagnen-Website
  • Redaktionelle Betreuung
  • Screen Design
  • Mediaplanung
  • Realisierung von Printmaterialien