Bertelsmann Stiftung Kommunikationsstrategie und Stakeholder Management


Ein Relaunch für die Bertelsmann Stiftung bedeutet: 60 Großprojekte, 3.500 Einzelseiten und 7.000 Dokumente auf einer Seite unterbringen und die Bedürfnisse zahlreicher interner Stakeholder beziehungsweise 120 Redakteure mit denen der Besucher zu vereinen. Wir setzten auf die Karte „Schwarmintelligenz“ und entwickelten mit breiter Beteiligung aller Stiftungsmitarbeiter den gesamten Prozess – von der strategischen Neuausrichtung bis hin zum Roll-out. Verschiedenste Beteiligungsformate kamen dafür zum Einsatz.


Website

Ein wichtiges Ziel des Relaunches war es, den Stakeholdern für ihre Projekte eine optimale Online-Kommunikation über die Seite zu ermöglichen. Dafür war ein neuer Ansatz erforderlich – und zwar weg von der Innenperspektive, hin zu einer strukturellen, inhaltlichen Nutzerzentrierung. Dies gelang vor allem mittels Personas, Use Cases und Usability-Tests, so wurden während der gesamten Entwicklung nie die Aspekte Usability und User Experience außer Acht gelassen.

 

Im Design zeigt sich die Website reduziert und aufgeräumt, eine komplett neue Bildwelt trägt zur modernen Erscheinung bei. Mittels Responsive Design wird die adäquate Ausgabe des Front-Ends auch auf mobilen Endgeräten möglich. Mithilfe des Content Managemnet Systems TYPO3 sind die 120 Akteure nun in der Lage die Inhalte selbst zu bearbeiten und ein modularer Aufbau der Website sichert ausreichend Flexibilität für die zahlreichen Projekte.


Content

Die Content-Strategie war in ihrer Ausrichtung stark redaktionell. Sie setzt inhaltliche Schwerpunkte und rückt Themen in den Vordergrund. Schon die ersten Darstellungsebenen arbeiten mit journalistischen Formaten, audiovisuellen Inhalten und niedrigschwelligen Zugängen.


Hintergrund

Die Bertelsmann Stiftung gehört zu den größten Stiftungen in Deutschland und stand vor einer großen Herausforderung - dem Relaunch der eigenen Website.


Leistungen

  • Digitale Strategie
  • Content-Strategie
  • Informationsarchitektur
  • Konzeption
  • Screen Design
  • Usability-Testing
  • Teilautomatisierte Datenmigration
  • Mobile Version
  • Technische Umsetzung mit TYPO3
  • Responsive Design
  • SEO
  • Optimierung Barrierefreiheit
  • Online-Redaktion
  • Mitarbeiter-Workshops
  • Stakeholder-Management