Berlin

Redakteur (m/w)


Was wir suchen.

Redakteur (m/w). Ab jetzt. Für lange.

Oder als Freelancer. Für kürzer. 


Was du mitbringst.

Punkt, Punkt, Komma, Strich – du setzt Zeichen: Nicht nur korrekt in Interpunktion und Orthographie, sondern sachlich kompetent und stilistisch exquisit.

Du verfügst über Berufserfahrung als Redakteur für eine Tageszeitung, ein Magazin oder eine Agentur. Du kannst kurz und knapp ebenso wie lang und schmutzig. Und so richtig gut bist du eigentlich erst, wenn die Deadline praktisch nicht mehr zu schaffen ist.

Du kennst dich aus im politischen Berlin. Welches Ministerium für die Brennstoffzellenheizung zuständig ist? Klar. Ordnungspolitik für den digitalen Wandel? Kennste, kannste, willste. Kundenzeitschrift für ein Duschgel fürs Weihnachtsgeschäft? Nein, aber wenn es denn unbedingt sein muss … Du spielst sicher auf der gesamten Breite der publizistischen Klaviatur. Online? Eine Sache der Selbstverständlichkeit. Print? Immer wieder gerne.

Du arbeitest konzentriert und schnell – ob im Großraumbüro, vor Ort beim Kunden oder auf der Taxirückbank unterwegs zur Präsentation.


Was wir bieten.

Spannende Arbeit. Relevante Themen. Einsichten in die großen und die kleinen politisch-gesellschaftlichen Prozesse. Flache Hierarchien und lockere Umgangsformen. Ach ja, die Kollegen sind auch ganz nett.


Was, wenn’s passt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung nebst Arbeitsproben sowie Angaben zu deiner Verfügbarkeit und deinem Gehaltswunsch an: jobs@ressourcenmangel.de