Berlin

Video-Redakteur (m/w/x)


Wen wir suchen.

Video-Redakteur / Content-Creator. Für Berlin. Drehbeginn bei uns: sofort.


Was du bitte mitbringst.

Klappe die erste: Mindestens 3 Jahre Erfahrung als Video-Redakteur und in der Bewegtbild-Konzeption mit Schwerpunkt soziale Medien. Zum Beispiel im Journalismus oder bei anderen Content-Produzenten. Ach ja: Interesse an Politik und Wirtschaft wären nicht schlecht.

Du denkst in Bildern. Vorzugsweise in 24 Bildern pro Sekunde. Und du bist in der Filmwelt zuhause. Vom wackligen schwarzweiß Stummfilm mit Buster Keaton bis zu Transformers Teil 5 in 3D und HDplus (mit Käse-Nachos und 1 Liter Cola). Run & Gun geht dir leicht von der Hand und du bringst Erfahrungen in moderner Filmtechnik und der Sound Postproduction mit. Oscarreif!

In deinem eigenen Kopfkino arbeitest du ständig an neuen Formaten für Social Media. Du setzt Video-Content selbstständig um: vom Dreh über Text, Vertonung und Schnitt bis hin zum eigenen Auftritt vor der Kamera. Vielleicht hast du ja sogar Erfahrung in Motion Design und After Effects? Applaus!

Kurz: Du produzierst ganz großes Popcorn für die User im Netz.


Was wir bieten.

Klappe die zweite: So viel Freiraum, wie ein leeres Kino, um innovative Bewegtbild-Formate eigenständig zu entwickeln. Vom Storyboard bis zum Dreh. Und das für spannende Themen zwischen Politik und Marke.

Zudem ein funktionierendes Umfeld aus exzellenten Kreativen, Strategen, Beratern sowie Redakteuren, das dich dabei unterstützt und dir die Möglichkeit zum Aufbau und Leitung einer eigenen Bewegtbild-Unit gibt.


Was, wenn’s passt?

Klappe die dritte: Dann dreh – vor allem durch vor Freude und bewirb dich jetzt: jobs@ressourcenmangel.de


Oder nutze die folgenden Felder.

Datenschutz*
Datenverarbeitung*

Das hat leider nicht geklappt.

Du kannst uns deine Bewerbung aber gern auch direkt per E-Mail schicken.

Lädt ... Deine Daten werden übertragen.